Taufe von Viktoria – 3.9.2017

Weil ich geliebt werde
kann ich meinen Kopf heben.
Ich werde nicht vergessen,
dass du meine Nacht zum Tag gemacht hast!

Weil ich geliebt werde
kann ich meinen Kopf ausruhen
vertrauen, was du gesagt hast.
Du hast mir gesagt,
dass ich geliebt werde!

(Übersetzung Songtext: Loved – Hans Christian Joachimsen)

 

Die Taufe – ein ganz besonderer Tag für Viktoria und Julia und Martin. Es ist der Beginn des Lebensweges mit Gott und so wie Viktoria ganz selbstverständlich zu unserem Chor dazu gehört war es für uns auch keine Frage bei Ihrer Taufe dabei zu sein und zu singen. Mit und für sie! ;-P

Der Start der Taufe war in der St. Heinrich Kirche in der Feldstraße. Ganz familär saßen wir alle im Altarraum und die Gäste wurden begrüßt. Ganz passend zur Taufe haben wir dort Lieder wie „Oceans“ und „Loved“ gesungen.

Danach ging es dann am Stand beim Friedrichsorter Leuchturm weiter mit der eigentlichen Taufe. Sicherlich eine ganz besondere Taufe und auch für uns als Chor ein sehr schöner und besonderer Moment am Strand zu singen mit für unsere Verhältnisse wenig musikalischer Begleitung. (nur Gittare)

Das Wetter hat auch einigermaßen mitgespielt. Es war zumindest trocken und die Sonne hat geschienen – nur ein wenig kalter Wind auf den wir alle irgendwie nicht so richtig vorbereitet waren. So war auch sicherlich Viktoria froh, als es dann vorbei war und Sie ins warme konnte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.